Wissenschaftliches Arbeiten und Schreiben

«Wissenschaft ist, was Wissen schafft»

An diesem Tagesseminar erhalten Sie auf eine einfache und verständliche Art einen Einblick in die Entstehung wissenschaftlichen Handelns. Was ist überhaupt Wissenschaft? Gibt es hierfür Spielregeln? Ist Wissenschaft in unterschiedlichen Disziplinen immer dasselbe? Eine Einführung in wissenschaftliches Arbeiten und Schreiben rundet den Tag ab.

Lernziele

Sie ...

  • erlangen Kenntnis der Entstehung der uns bekannten Wissenschaft
  • erlangen ein Verständnis der Bedeutung wissenschaftlicher Fragestellungen
  • erlangen die Fähigkeit, Hypothesen zu bilden und zu entwickeln
  • erlangen Kenntnis und Verständnis der Methodik in der Wissenschaft
  • erlangen Kenntnis und Verständnis der unterschiedlichen Vorgehensweisen innerhalb des wissenschaftlichen Arbeitens
  • entwickeln ein Verständnis der Bedeutung des wissenschaflichen Schreibens

Voraussetzung: Therapeutische Grundlagen, Heilpraktiker/-in, Therapeut/-in, med. Masseur/-in, Arzt/Ärztin

Anmeldung: Erforderlich, beschränkte Teilnehmerzahl

Daten

30.08.2019, Sorell Hotel Ador, Laupenstrasse 15, 3001 Bern

Preis

290 CHF (inkl. Verpflegung). EGK-Therapeuten und EGK-Versicherte erhalten einen Rabatt von 20 Prozent.

Dauer

1 Tag, 9.00 Uhr – 17.00 Uhr. Weiterbildungsstunden: 7 Stunden. Das Seminar erfüllt die Vorgaben des EMR-Reglements, der ASCA, sowie der EGK-Therapeutenstelle.

Referenten

Prof. Mag. phil. Dr. rer. nat. Sudi Karl Michael

Anmeldung