Yangsheng Coaching / Seminar mit Shaofan Zhu

Die 5 Prinzipien zur erfolgreichen präventiven Lebenspflege

In einer erfolgsorientierten, hektischen Gesellschaft stellen Ausgleich und Harmonie im Alltag und das richtige Mass an Aktivität und Ruhe oftmals eine grosse Herausforderung dar. Viele moderne Zivilisationskrankheiten wie Burnout, Depressionen und Erschöpfungszustände können als Energiemangel diagnostiziert werden. Doch wie schaffen wir einen Ausgleich und wie erreichen wir nachhaltig eine Veränderung des Wohlbefindens, hin zu mehr Harmonie in unserem Leben? Genau hier setzt das Yangsheng-Konzept an und bildet die Grundlage für Motivation, Kraft und Ruhe von Innen heraus. Shaofan Zhu, Arzt der Chinesischen Medizin und Yangsheng-Coach, gibt Ihnen eine fundierte Einführung in die 5 Prinzipien des Yangsheng als präventive Lebenspflege: Klimaeinflüsse, Lebensrhythmus, Ernährung, Emotionen und das Daoyin Bewegungssystem.

Lernziele

Sie

  • lernen die fernöstliche Philosophie kennen
  • erfahren durch praktische Daoyin Übungen, wie Sie selbst zur Gesunderhaltung Ihres Körpers beitragen können
  • erfahren, wie Sie durch eigene Kraft die gesamte Körperelastizität, Spiritualität und Erweiterung des Horizonts Ihres Geistes spüren

Voraussetzung: Heilpraktiker/-in, TCM-Therapeut/-in, Arzt/Ärztin, med. Masseur/-in, Pädagogen

Anmeldung: Erforderlich, beschränkte Teilnehmerzahl

Daten

27.08.2020, Restaurant / Hotel Rössli, Kempttalstrasse 52, 8308 Illnau

Preis

290 CHF (inkl. Verpflegung). EGK-Therapeuten und EGK-Versicherte erhalten einen Rabatt von 20 Prozent.

Dauer

1 Tag, 9.00 Uhr – 17.00 Uhr. Weiterbildungsstunden: 7 Stunden. Das Seminar erfüllt die Vorgaben des EMR-Reglements, der ASCA, der SPAK sowie der EGK-Therapeutenstelle.

Referenten

Shaofan Zhu
Gründer und Leiter des China Wushu Institutes in St.Gallen, Yangsheng Coach und Arzt der Chinesischen Medizin, Präsident der Swiss Health Qigong Federation (SHQF)

Anmeldung