Trendwort «Digitalisierung»

Wie bewältigen wir den Umgang mit Veränderungen in der heutigen Arbeitswelt?

Herausfordernde Veränderungen finden immer schneller und häufiger Einzug in den Arbeitsalltag. Der Wandel in der Arbeitswelt verlangt von uns ein Zukunftsbild, wie wir unsere Stärken und Fähigkeiten gezielt einsetzen und nutzen können. Die Digitalisierung vernichtet Jobs und schafft gleichzeitig neue. Künftig sind andere Kompetenzen gefragt als bisher. Doch, wie gehen wir mit dieser neuen Situation um? Welche Chancen und Risiken hat die Digitalisierung? Welchen Einfluss hat die Medienwelt auf unseren Körper und ­unsere Psyche, wie sieht dies mit der inneren und äusseren Ökologie aus? Wie finden wir die Balance zwischen Agilität und Stabilität? In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie mit den Change Situationen aktiv umgehen und Ihre eigene Haltung dazu reflektieren können. Vom Entweder-oder- zum Sowohl-als-auch-Prinzip. 

Lernziele

Sie

  • erkennen und nutzen Ihre Potenziale und lernen, mit Eigenverantwortung und ­Selbstwirksamkeit die Herausforderungen im Arbeitsalltag zu bewältigen.
  • können flexibel agieren und reagieren.
  • sind fähig, in Zeiten des Wandels Ihre eigene biopsychosoziale Resilienz zu stärken.

Voraussetzung: Keine

Anmeldung: Erforderlich, beschränkte Teilnehmerzahl

Konditionen: Abmeldungen bis fünf Arbeitstage vor dem Seminar sind kostenlos, danach ist der ganze Rechnungsbetrag geschuldet, ausser ein Arztattest wird eingereicht.

Daten

27.10.2021, EGK-Agentur, Thurgauerstrasse 54, 8050 Zürich-Oerlikon

Preis

290 CHF (inkl. Verpflegung). EGK-Therapeuten und EGK-Versicherte erhalten einen Rabatt von 20 Prozent.

Dauer

1 Tag, 9.00 Uhr – 17.00 Uhr. Weiterbildungsstunden: 7 Stunden. Das Seminar erfüllt die Vorgaben des EMR-Reglements, der ASCA, SPAK sowie der EGK-Therapeutenstelle.

Referenten

Marianne Gerber
Dipl. Sprach-und Bewegungspädagogin SAL/BGB, Inhaberin der Kommunikationsfirma www.plc-communications.ch

Anmeldung

Bitte geben Sie nachfolgend die Angaben gemäss Auswahl (Privat/Praxis) an.