Stiftung SNE:
Wir fördern Naturheilkunde und Erfahrungsmedizin

1995 wurde die SNE Stiftung für Naturheilkunde und Erfahrungsmedizin von der EGK-Gesundheitskasse gegründet. Seither lancieren und unterstützen wir schweizweit Aktivitäten zur natürlichen Stärkung der Gesundheit. Unser Ziel ist es, das Bewusstsein für Gesundheit zu sensibilisieren, den Stellenwert der Komplementärmedizin als integrative Behandlungsmethode zu stärken und Menschen zu motivieren, Selbstverantwortung für die eigene Gesundheit zu übernehmen. Der Mensch und seine Bedürfnisse stehen bei uns im Zentrum, ganz unabhängig davon, wie seine aktuelle Gesundheits-, Krankheits- oder Lebenssituation aussehen.

Händchenhalten

Beratungszentrum für Patienten

Wir begleiten und beraten Patienten nach der Diagnose einer schweren Erkrankung und helfen ihnen, sich in der neuen Situation zu orientieren. Wir unterstützen Patienten und Angehörige dabei, ihre Bedürfnisse und Wünsche zu formulieren und ihre bekannten und unbekannten Ressourcen zu nutzen.

Mehr erfahren
Klemmbrett

SNE-Akademie

Profitieren Sie dank der SNE-Akademie von einem umfangreichen Bildungsprogramm für Therapeuten, Heilpraktiker und andere Interessierte. Besuchen Sie unsere anregenden, spannenden und informativen Seminare und Workshops und lassen Sie sich von neuen Impulsen inspirieren.

Mehr erfahren
Buch lesen

Therapeutenstelle

Im Auftrag der EGK-Gesundheitskasse anerkennen und vermitteln wir in Zusammenarbeit mit dem Erfahrungsmedizinischen Register EMR Therapeut/-innen und Naturheilpraktiker/-innen und setzen uns so für eine hohe Behandlungsqualität ein.

Mehr erfahren

Kontakt Therapeutenstelle

T: 032 623 64 80
M: info@fondation-sne.ch

Die Hotline ist erreichbar von Montag bis Donnerstag, 08.30 bis 11.30 Uhr und 13.30 bis 16.30 Uhr und Freitags von 08.30 bis 11.30 Uhr.

Veranstaltungen

15.03.2022, EGK-Agentur, Thurgauerstrasse 54, 8050 Zürich-Oerlikon

Auswirkungen der Pandemie auf die psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen. / Seminar mit Dr. phil. Célia Steinlin

Wie man Belastungen bei Kindern und Jugendlichen erkennt und wie man sie im Umgang damit unterstützen kann.

Weiterlesen

17.03.2022, Altes Spital, Oberer Winkel 2, 4500 Solothurn

Übertragung und Gegenübertragung / Seminar mit Prof. Dr. phil. habil. Rosmarie Barwinski

bei traumatisierten Klienten und ihr Nutzen für die Behandlungsplanung

Weiterlesen

News

24.11.2021

Neu: Jahresprogramm 2022 der SNE-Akademie

Um die Methodenkompetenz der EGK-Therapeutinnen und -Therapeuten stets auf dem neusten Stand zu halten, stellt die SNE Stiftung für Naturheilkunde und Erfahrungsmedizin alljährlich ein vielfältiges Seminarprogramm zusammen. So auch 2022.

Weiterlesen

05.11.2021

SNE-Förderpreis 2022 für ein innovatives Projekt

Die Stiftung SNE zeichnet auch 2022 wieder ein abgeschlossenes, zukunftsweisendes Projekt aus, welches Gesundheitsressourcen stärkt. Der Preis ist mit 5000 Franken dotiert. Der Aufruf richtet sich an EGK-Therapeutinnen und -Therapeuten.

Weiterlesen

05.10.2021

SNE-Symposium 1./2. Oktober 2021: Emanzipierte Gesundheit

Ob es nun Rolf Dobellis Sammlung von mentalen Tools, eine IT-Applikation für Lehrerinnen und Lehrer oder die Spurensuche nach vorgeburtlichen Prägungen ist: Der ganzheitliche biopsychosoziale Ansatz stellt nicht eine Normwertgesundheit ins Zentrum, sondern setzt vielmehr auf den «inneren Arzt».

Weiterlesen

SNE-Online-Kongress 2022

Am Dienstag, 29. März 2022 findet der Online-Anlass zum Thema «Immunsystem und Psyche» statt.

Mehr erfahren