Geniessen Sie Wissen am SNE-Symposium

Wichtige Information: SNE-Symposium findet nicht in Solothurn statt

Am 2. und 3. Oktober sollte unser 11. SNE-Symposium zum Thema «Wie bleibe ich gesund in einer digitalen Umwelt» stattfinden.

Die aktuelle Lage rund um das Coronavirus, die verschärften Massnahmen und die Quarantäne-Vorschriften für unsere internationalen Referenten, haben uns leider dazu veranlasst, unser Symposium nicht wie gewohnt im Landhaus in Solothurn durchzuführen. Wir haben viel Herzblut und Energie in die Organisation des 11. SNE-Symposiums gesteckt, um Ihnen einen hochkarätigen, spannenden Anlass bieten zu können. Leider zwingen uns die aktuellen Richtlinien rund um das Coronavirus alternative Wege einzuschlagen.

Die Gesundheit aller am Anlass Beteiligen (Teilnehmer, Referenten, Mitarbeiter) steht für uns an oberster Stelle. Ebenfalls möchten wir mithelfen, die Verbreitung des Virus einzudämmen und uns vor weiteren kurzfristigen Überraschungen, Verordnungen und Massnahmen schützen. Somit findet das SNE-Symposium am 02./03. Oktober 2020 in Solothurn nicht statt.

Online-Bildungsportal

Wir freuen uns, Ihnen eine attraktive Alternative in Form von Online-Referaten anbieten zu können. Die Referate sind ab sofort bis 31. Dezember 2020 verfügbar. Sie haben bis zum 17. Dezember 2020 die Möglichkeit, auf Eventfrog ein Ticket für die Seminare zu erwerben. Details entnehmen Sie dem Programmheft.

Wichtiger Hinweis: Schauen Sie sich die Online-Referate in Ruhe an. Sie haben bis am 31.12.2020 die Möglichkeit, sich immer wieder im Online-Bildungsportal einzuwählen. Sie müssen also nicht alles an einem Tag erledigen.

Inhalt – 8 Referate

Der Mensch im Spannungsfeld von Nahrung, Umwelt und Bewusstsein
Sybille Binder

Über die Struktur von Gas und Wasser
Prof. Dr.-Ing. Konstantin Meyl, Dr. Angelika Schrodt-Meyl

Umweltmedizin-Reizdarm, mehr als eine Funktionsstörung – Pathophysiologie und Therapie
Prof. Dr. Dr. Dr. med. Claus Muss PhD

Der Herbst in uns – ein Leben in der Digitalen Welt – Selbstpflege von Körper, Geist und Seele
Sandra Speich

Wissenschaftliche Konzepte zur Signaturenlehre
Dr. Michaela Dane

Integrative Krebstherapie mit den Banerji Protokollen
Dr. Miguel Corty Friedrich

Elektrosmog - Schutz durch Selbstregulation und Resilienzsteigerung
Dr. Alfred Gruber

Die sechs „res non naturales“ – Hilfe oder Korsett? – Selbsterfahrung mit einfachen Übungen
Bruno Zach

Preis
Das Online-Paket mit den acht oben erwähnten Referaten stellen wir Ihnen zum Pauschalpreis von CHF 65 zur Verfügung. Es können keine einzelnen Referate gebucht werden.

Zeitraum
Die rund einstündigen Referate stehen bis am 31.12.2020 online zur Verfügung. Sie können sich von den Referenten in beliebiger Reihenfolge und zeitunabhängig gemäss Ihren Bedürfnissen informieren und inspirieren lassen.
Schauen Sie sich in Ruhe die einzelnen Vorträge an. Sie haben bis zum oben genannten Datum die Möglichkeit, sich immer wieder einzuwählen. Sie müssen also nicht alles an einem Tag erledigen.

Anmeldemöglichkeiten
Sie kaufen über die Plattform von Eventfrog ein Ticket für die Online-Vorträge. Anschliessend erhalten Sie innerhalb von zwei Arbeitstagen einen Bestätigung Ihrer Anmeldung, den Link für die Registrierung auf dem Bildungsprotal, sowie Informatioenn zum weiteren Vorgehen.
Sie haben bis zum 17. Dezember 2020 die Möglichkeit, auf Eventfrog ein Ticket für die Seminare zu erwerben.

Weiterbildungsstunden
Das Online-Paket mit den 8 Referaten erfüllt die Reglements-Vorgaben der verschiedenen Verbände und kann wie folgt angerechnet werden:

  • EGK-Therapeutenstelle 12 Std.
  • EMR 12 Std.
  • ASCA 12 Std.
  • FPH 100 Punkte
  • SDV 4 Sterne
  • SPAK 12 Std.