Geniessen Sie Wissen am SNE-Symposium

12. SNE-Symposium vom 1. und 2. Oktober 2021

Das SNE-Symposium 2021 ist bereits Vergangenheit. Rund 300 Personen haben am 1. und 2. Oktober 2021 die informativen Seminare und Kurzreferate verfolgt. Auch das Podium mit Dr. med. Yvonne Gilli, Präsidentin der FMH, Fabienne Gigandet, Co-Präsidentin Homöophathie Schweiz, Rolf Dobelli, Bestseller-Autor und Dr. Reto Flury, Geschäftsleiter der EGK-Gesundheitskasse, gab einen guten Einblick, wie man sich gegen belastende äussere Einflüsse schützt und seine Resilienz stärkt. Moderiert wurde das Podium von David Staudenmann, santémedia.

Weitere bedeutende Referenten waren neben anderen der Bestsellerautor und Schriftsteller Rolf Dobelli, Prof. Dr. Dr. Johannes Huber, Bestseller-Autor Prof. Dr. med Tobias Esch, Ernährungswissenschaftlerin und Epigenetik-Expertin Berit Hippe sowie Prof. Dr. med. Burkhard Schütz.

Wer nicht dabei sein konnte, hat aber noch die Möglichkeit, ab 15. Oktober während drei Monaten die aufgezeichneten Inhalte auf dem «Markt-Platz» zu verfolgen. Nützen Sie die einmalige Gelegenheit!

Tickets erhalten Sie hier: Tickets SNE-Symposium

Feedbacks von Teilnehmerinnen und Teilnehmern

«Die Fülle an Informationen, Einsichten und Studien haben mich überwältigt und fasziniert. Der Mensch ist ein Wunderwesen und wir leben in einer Umwelt, die es wert ist, unsere ganze Aufmerksamkeit auf die «Genesung» von Mensch und Erde auszurichten. Ganz herzlichen Dank für Ihre Bemühungen und die Gelegenheit, diese wunderbaren Referate online sehen zu dürfen.»
Christa F., Pflegefachfrau HF

«Herzlichen Dank für die Möglichkeit, auf diesem Weg sehr wertvolle Inputs zu erhalten. Auf für die Möglichkeit, Wissenswertes über Themen zu erfahren, die mir bisher noch nicht so bekannt waren! Einige der Referate werde ich mit Freude noch ein zweites Mal auf mich wirken lassen.»
Simone S., med. Masseurin