13. SNE-Symposium – Wie bleibe ich gesund im Zeitenwandel?

Am 30. September und 1. Oktober 2022 durften wir in Solothurn gegen 300 Teilnehmende am 13. SNE-Symposium begrüssen.

Unsere Referentinnen und Referenten haben aus unterschiedlichen Gesichtspunkten Überlegungen und Antworten präsentiert, wie wir selbst aus unheilvollen Zeiten Kraft schöpfen können. So riet zum Beispiel die Zeitgeistforscherin Kirstine Fratz, kulturelle Entwicklungen, auch wenn sie im Moment konsternieren, weniger zu bewerten und mehr zu staunen.
Ihr Rezept: mit kulturellen Entwicklungen grosszügig umzugehen und sie als Angebot zur Gestaltung der eigenen Zukunft zu nehmen.

Am Freitagabend durften wir Roseline Bestler den SNE-Förderpreis für ihr Projekt «Therapeutisches Klettern» überreichen. Der persönliche Austausch und viele spannende Begegnungen rundeten den Anlass ab.

Wer das Symposium mit seiner hochaktuellen Thematik verpasst hat, erhält auch dieses Jahr die Möglichkeit, alle Fachvorträge und Kurzreferate auf der Online-Plattform «Markt-Platz» nachzuverfolgen.

Ticket-Bestellung

  • Ihr Film-Ticket können Sie bis am 18.12.2022 hier bestellen: 
    www.markt-platz.org/sne-ticket

    Bis am 15.01.2023 jedes der professionell gefilmten Referate (Vorträge und Kurzreferate)
    auf der «Markt-Platz-Plattform» ansehen, selektiv und so oft Sie wollen.

Dieser Inhalt wird von einer Drittpartei bereitgestellt (YouTube), die fürs Anschauen das Akzeptieren der funktionellen Cookies verlangt. Cookie-Einstellungen: Icon links.


Der kosmische Moment - das neue Buch von Silke Schäfer

Mit der Astrologie der Neuen Zeit in die Energie jedes Augenblicks eintauchen

Das erste Grundlagenwerk der bekanntesten und erfolgreichsten Astrologin im deutschsprachigen Raum. Mit ihrem großen Werk zur Neuen Astrologie, Der kosmische Moment, reist sie mit uns durch die zwölf Sternzeichen und dechiffriert die kosmischen Codes. Gemäß der anbrechenden neuen Zeit dient diese Astrologie einem umfassenderen Verständnis der zwölf grundlegenden Qualitäten des Seins: potenzialorientiert und Frieden erschaffend.


Feedbacks von Teilnehmerinnen und Teilnehmern

«Dankeschön für ein bereicherndes Symposium mit dem richtigen Zielpublikum. Dankeschön für die gute Organisation. Dankeschön für die spannenden Kontakte unter Gleichgesinnten und Dankeschön für vieles mehr!»
Alain Gozzer, kingnature AG, Aussteller

«Danke für den sehr angenehmen und perfekt organisierten Anlass. Es war mir eine grosse Freude, in dieses wunderbare Feld sprechen zu dürfen»
Silke Schäfer, Referentin / www.silkeschaefer.com

«Das Angebot, am SNE-Symposium online via «Marktplatz» teilnehmen zu können, finde ich eine grossartige Idee. Ich bin begeistert vom Umfang und der Qualität der Vorträge und der Referate! Ich habe mir alle Beiträge angeschaut – was für ein Reichtum an Fachwissen. Zudem erlebte ich den Grossteil der Dozenten als didaktisch versiert. Ihre Motivation und Freude an ihrem Thema haben die Referate zu einem Genuss gemacht.»
Rebecca M., eidg. dipl. Komplementärtherapeutin

«Ich bin begeistert von all diesen superspannenden Vorträgen und Themen sowie den Ärzten und Wissenschaftlern, die diese sehr kompakt und spannend vorgetragen haben. Dass alle Referate als Filme auf der Plattform «Markplatz» zur Verfügung gestellt werden, ist ein grosser Vorteil. So konnte ich zurückspulen, wenn ich etwas nicht sofort begriffen oder auch akustisch nicht verstanden hatte und v.a. mir Notizen machen und dabei die Redner „anhalten“. Für mich war es generell ein super Symposium, und ich freue mich, im gleichen Rahmen wieder daran teilnehmen zu dürfen. Vielen Dank für Ihr aller Engagement!»
Susanne O., Osteopathin  D.O. GDK-CDS

«Die Fülle an Informationen, Einsichten und Studien haben mich überwältigt und fasziniert. Der Mensch ist ein Wunderwesen und wir leben in einer Umwelt, die es wert ist, unsere ganze Aufmerksamkeit auf die «Genesung» von Mensch und Erde auszurichten. Ganz herzlichen Dank für Ihre Bemühungen und die Gelegenheit, diese wunderbaren Referate online sehen zu dürfen.»
Christa F., Pflegefachfrau HF

«Herzlichen Dank für die Möglichkeit, auf diesem Weg sehr wertvolle Inputs zu erhalten. Auf für die Möglichkeit, Wissenswertes über Themen zu erfahren, die mir bisher noch nicht so bekannt waren! Einige der Referate werde ich mit Freude noch ein zweites Mal auf mich wirken lassen.»
Simone S., med. Masseurin