Online-Seminar – Wesen und Evolution der Komplementärtherapie / Seminar mit Dr. med. Christian Larsen

reservations
35 posti liberi

Eine Reise durch die ethnomedizinische Vielfalt traditioneller Therapieformen

Worin besteht das Wesen der Komplementärtherapie? Die Degradierung zur Erfüllungsgehilfin greift definitiv zu kurz. Empathie, mehr Zeit, Befindlichkeitsorientierung sowie ein definierter therapeutischer Prozess sind wichtige Elemente der Komplementärtherapie, aber nicht
deren Wesen. Diese zu ergründen ist das Ziel des eintägigen Online-Seminartages.
Die Reise beginnt mit einer Annäherung an die ethnomedizinische Vielfalt traditioneller Therapieformen, Tibet, Indien, China, Japan, Philippinen, Inuit und Sahara. Anschliessend kommen Schulmedizin und Komplementärtherapie unter die Erkenntnis-Lupe. Gemeinsam werden wir das Wesen des «wissenschaftlichen Fortschritts» und die Besonderheit einer «ganzheitlichen Betrachtungsweise» von
Gesundheit und Krankheit ergründen, um die grundsätzliche «Unvereinbarkeit» der beiden Ansätze konventionell versus komplementär zu verstehen.


Lerninhalte

  • Erfahrungsmedizin
    Impulsreferat
  • Tradition versus evidenzbasierte Medizin
    Impulsreferat; Umfrage; Gruppenarbeit; Reflexion
  • Evolution der Medizin in Richtung integrierte Medizin
    Impulsreferat; Umfrage; Gruppenarbeit
  • Qualitätssicherung
    Impulsreferat; Umfrage; Gruppenarbeit


Lernziele

  • Entwicklungsdynamik medizinischer Systeme und deren Therapieprinzipien verstehen, dies anhand zweier Beispiele, TCM
    (Yin-Yang-Prinzip; fünf Wandlungsphasen) und Spiraldynamik (Spiral- und Wellenprinzip)
  • Dialogfähigkeit zwischen Schul- und Komplementärmedizin
  • Das eigene therapeutische Wirken auf den bevorstehenden «Quantensprung von einer pluralistischen zu einer integrativen Komplementärtherapie» weiterentwickeln.

 

Voraussetzung: Heilpraktiker/-in, Med. Masseur/-in, Therapeut/-in, Arzt/Ärztin, Personen aus medizinischen und pharmazeutischen Berufen

Anmeldung: Erforderlich, beschränkte Teilnehmerzahl

Weiterbildungsstunden: 7 Stunden. Das Seminar erfüllt die Vorgaben des EMR-Reglements sowie der EGK-Therapeutenstelle.

Aktuelle Konditionen: Abmeldungen und/oder Umbuchungen sind mit administrativem Aufwand und Kosten verbunden. 
Daher gelten folgende Annullationsbedingungen:

  • Abmeldung und/oder Umbuchung bis 7 Tage vor Anlass CHF 50.
  • Danach bzw. bei Nichterscheinen ist der ganze Rechnungsbetrag geschuldet.

 

Dati

Venerdì, 26.04.2024, Online (via Zoom)

Prezzo

220 CHF EGK-Therapeuten und EGK-Versicherte erhalten einen Rabatt von 20 Prozent.

Durata

1 Tag, 9.00 Uhr – 17.00 Uhr.

Relatori

Dr. med. Christian Larsen
Arzt, Bestsellerautor, Senator h.c. und Mitbegründer der Spiraldynamik

Iscrizione

Per favore, inserisci i dettagli qui sotto secondo la tua selezione (privato/pratica).