Online-Seminar (Zoom) Die Grundlagen der Therapie nach den Banerji-Protokollen / Seminar mit Dr. med. Miguel Corty Friedrich

Um am Online-Seminar teilnehmen zu können, müssen Sie die Gratisversion von Zoom herunterladen. Die Stiftung SNE hat eine Lizenz für Zoom und wird Ihnen nach der Anmeldung die Zugangsdaten zukommen lassen. Aus diesem Grund ist es nicht relevant, dass die Gratisversion lediglich 40 Minuten-Konversationen zulässt. Die Stiftung SNE wird aus Kapazitätsgründen für technischen Support im Zusammenhang mit Zoom nicht zur Verfügung stehen können.

Die Arztfamilie Banerji behandelt seit Jahren erfolgreich Patienten in Indien auf der Grundlage homöopathischer Mittel. Bekannt und international berühmt wurden sie durch die Banerji-Protokolle™ gegen Krebs, deren Wirksamkeit durch viele Studien, insbesondere in den USA, nachgewiesen wurde. Die Banerji-Protokolle wurden tausendfach dokumentiert und ausgewertet, die Wirksamkeit der Mittel zeigte sich nicht nur bei Patienten, sondern auch in-vitro und bei Tieren.

Darüber hinaus entwickelten und perfektionierten sie Therapieprotokolle auf Basis homöopathischer Präparate für eine Vielzahl weiterer Krankheiten.

Dr. Miguel Corty erkannte die Kongruenz der Banerji-Protokolle mit den Erkenntnissen aus der modernen Paracelsusmedizin, die seine Frau Dr. Michaela Dane und er erarbeiteten, und er integrierte sie erfolgreich in seine eigenen integrativen medizinischen Behandlungen. Da diese Erkenntnisse im deutschsprachigen Raum kaum bekannt waren, übernahm er es, das Wissen von Dr. Prasanta Banerji hierher zu bringen, durch Buchveröffentlichungen, Vorträge und nicht zuletzt diese Seminare. Einstieg in die Arbeit mit den Banerji-Protokollen ist dieses Grundlagenseminar. Die Spezialisierung in Krebstherapie und Allgemeinmedizin kann später erfolgen.

Lernziele

Sie

  • erlernen ein bewährtes Therapiemodell, welches therapeutisch auf homöopathische Mittel zurückgreift. Banerji-Protokolle bestehen aus bestimmten homöopathischen Kombinationen, die sich wiederholen und statistisch erfassen lassen.

  • verstehen die Wirkungsweise der Banerji-Protokoll Anwendungen. Hier fliessen die Erkenntnisse aus Nanomedizin und Signaturenlehre zusammen.

  • erlernen Struktur und Aufbau der Banerji-Protokolle mit den typischen Potenzen und Wirkungsebenen.

  • erlernen ausgewählte Mittel aus den Anwendungen der Banerji-Protokolle, sowie Signatur und Prinzipien der Biochemie ausgewählter Mittel.

  • verstehen die angewandte Beratung (ggf. Behandlung) mittels den Banerji-Protokollen und können sie angemessen und sicher anwenden.

  • werden anhand von Patientenbeispielen eine Anleitung zur Beratung/Anwendung der Banerji-Protokolle erhalten.

 

Voraussetzung: Heilpraktiker/-in, Homöopath/-in, Arzt/Ärztin

Anmeldung: Erforderlich, beschränkte Teilnehmerzahl

Daten

12.04.2021, Zoom

Preis

220 CHF (Spezialpreis). EGK-Therapeuten und EGK-Versicherte erhalten einen Rabatt von 20 Prozent (CHF 176).

Dauer

1 Tag, 9.00 Uhr – 17.00 Uhr. Weiterbildungsstunden: 7 Stunden. Das Seminar erfüllt die Vorgaben des EMR-Reglements sowie der EGK-Therapeutenstelle.

Referenten

Dr. med. Miguel Corty Friedrich

Anmeldung

Bitte geben Sie nachfolgend die Angaben gemäss Auswahl (Privat/Praxis) an.